Erziehung durch Beziehung

Erziehung durch Beziehung

Erleben Sie im strengen Familienalltag möglichst viele entspannte «Seifenblasenmomente». Dies stärkt die gegenseitige Beziehung, welche die Grundlage für positive Erziehung ist. Kinder fordern uns mit ihren heftigen Gefühlen und unerwünschtem Verhalten immer wieder heraus. Das sind anstrengende Momente, die auch spannend und lehrreich sein können.

 

Sie erhalten an diesem 2-stündigen Vortrag hilfreiche Fachinformationen, wozu heftige Gefühle nützlich sind und wie Kinder im Umgang damit gestärkt werden können. Ebenso geht es darum, wie Kinder zur Kooperation ermutigt werden können und wo Grenzen sinnvoll sind.

Sie werden angeregt, sich mit Ihrem persönlichen Umgang mit Gefühlen auseinanderzusetzen und die eigenen Grenzen zu erkennen. Sie erhalten neue Denkweisen und Handlungsmöglichkeiten wie Sie mit konsequentem Handeln in liebevoller Beziehung bleiben können.

Für                                                                                                  
Alle Eltern von Kindern im Vorschulalter bis und mit                        
Primarschulalter


Veranstalter
Kreis junger Eltern Sempach

https://frauenbund-sempach.ch/dienstleistungen/kreis-junger-eltern/


Kosten
CHF 20.- für Mitglieder/CHF 25.- für Nichtmitglieder Frauenbund Sempach


Wo                                                                                                
Kolpingraum, Stella Maris, Eicherstrasse 17, Sempach                       
      


Wann
Dienstag, 14. Juni 2022 19.30-21.30 Uhr


Referentin                                                                                               
Martina Rüttimann                            
Dipl. Individualpsychologische Beraterin (Schwerpunkt Erziehung), Ausbilderin Eidg. FA, Pflegefachfrau HF, zweifache Mutter, www.martinaruettimann.ch


Anregungen, Fragen oder jetzt News abonnieren?

Antworten auf Fragen rund um Familie und Erziehung, für Mütter, Väter und Kinder.
Martina Rüttimann